Gruppenfoto

Gegenbesuch im Rahmen des Projektes „Netzwerk gegen Keime“

Im März 2022 war eine Abordnung unseres Vereins 10 Tage lang beim Yirgalem General Hospital in Äthiopien zu Gast. Der Besuch ist der zweite Teil des Projekts „Netzwerk gegen Keime“, in dessen erstem Teil im Oktober 2021 drei Ärzte und eine Krankenschwester aus Yirgalem in Deutschland hospitiert, Kultur, Land und Menschen kennengelernt sowie Wissen und Erfahrung ausgetauscht haben.

Der erste Teil war bereits ein voller Erfolg; diesmal sollte der Fokus nun auf der äthiopischen Kultur, dem Land und der Küche liegen und wir durften viele Erfahrungen und Eindrücke durch die Menschen vor Ort bei den herzlichen gemeinsamen Abenden sammeln. Außerdem ging der Wissensaustausch weiter, indem beispielsweise Handwerker vor Ort spezielle Trainings durch unsere Handwerker bekamen. Wir haben darüber hinaus zwei neue Wassertanks gekauft und mit vereinten Kräften installiert und konnten sogar mit der Landesregierung für beide Seiten bereichernde Gespräche führen, die eine gute Zusammenarbeit für die Zukunft versprechen. Auch für Fortbildungen und weiteren virtuellen Austausch haben wir mit der Anschaffung und Anbringung eines Bildschirms mit Internetverbindung den Grundstein gelegt und freuen uns schon auf noch mehr gegenseitigen Wissensaustausch.

Neugierig geworden? Bald folgt hier unser Reisebericht-Video für hautnahe Eindrücke!